Trinkwasser, das viel Wasserstoff enthält, ist eine effektive Möglichkeit, Wasserstoff in den Körper zu bringen. Sogar der im Wasser vorhandene Wasserstoff erhöht erwiesenermaßen den Flüssigkeitshaushalt, der nachweislich sechsmal mehr als Leitungswasser sättigt.

 

  Wasserstoffwasser kann die Aufnahme von Nahrungsergänzungsmitteln im Körper verbessern. Es kann auch Nährstoffe aus der Nahrung besser aufnehmen als normales Leitungswasser.

 

  Es kann helfen, Körpergelenke und Muskeln zu schmieren. Wasserstoffhaltiges Wasser versorgt Gelenke und Muskeln zu etwa 70% besser als normales Wasser.

 

  Wasserstoffwasser kann dem Gehirn helfen, besser zu funktionieren. Unser Gehirn kann sein ganzes Potenzial nicht ohne ausreichende Flüssigkeitszufuhr nutzen.

 

  Es kann helfen, Verunreinigungen in Ihrem Körper zu entfernen. Es kann auch die Qualität Ihrer Zellen und Organe verbessern.

 

  Das Trinken von Wasserstoffwasser kann helfen, den Blutdruck zu regulieren, um eine optimale Leistung zu erhalten.

 

 

  Es reduziert die Symptome einiger chronischer Krankheiten, von denen bekannt ist, dass sie den Körper angreifen. Es kann auch helfen, das Auftreten von Arthritis-Symptomen zu verhindern und Kopfschmerzen zu reduzieren.