Wir unterscheiden zwischen  Membranfiltern, körnigen  und Blockfiltern ( z.B. Aktivkohle)

Aktivkohlefilter

Aktivkohlefilter bestehen meistens aus mehreren Schichten Kohle (Karbon). Durch eine Sauerstoffbehandlung werden Millionen mikroskopisch feine Poren in der Kohle erzeugt, wodurch sich die Oberfläche der Aktivkohle vergrößert. Beim Filtern wird das Wasser durch den Wasserdruck durch die verschiedenen Schichten Kohle gepresst. Dabei absorbieren die Poren sowohl anorganische Stoffe, als auch im Wasser befindliche Schadstoffe, welche in den Poren fest gebunden werden.

 

Vorteile des Aktivkohlefilters
Der Aktivkohlefilter arbeitet mit dem Wasserdruck, braucht keinen Strom und filtert zuverlässig grobe Schadstoffe (z.B. Algen, Humus) und und synthetische Chemikalien (z.B. Pestizide, Herbizide, Chlor) aus dem Wasser. Mineralien (z.B. Kalzium, Magnesium, oder Kalium) werden nicht herausausgefiltert. Der Aktivkohlefilter ist einfach zu handhaben und die Durchflussrate wird durch das Filtern kaum vermindert. Dadurch kann der Aktivkohlefilter große Wassermengen filtern. Im Gegensatz zur Umkehrosmose 'verschwendet' der Aktivkohlefilter kein Wasser. Die Menge, die durch den Filter fließt, steht als sauberes Trinkwasser zur Verfügung.

 

Nachteile des Aktivkohlefilters
Die Filterpatronen müssen unbedingt gemäß den Herstellerangaben ausgetauscht werden, da sonst die Poren des Aktivkohlefilters mit Schadstoffen gesättigt sind und diese keine weiteren mehr aufnehmen können. Die Umkehrosmose und die Dampfdestillation filtern mehr Schadstoffe aus dem Wasser, als ein reiner Aktivkohlefilter. Wenn die Qualität der Aktivkohle unzureichend ist oder diese zu lose liegt, können Schadstoffe ungehindert durch den Filter passieren.

 

Zur Veranschaulichung haben wir hier ein Schaubild, auf dem Sie genau erkennen können, welche Fähigkeit diese hat

 

Was ist eine Ultrafilterung?

Umkehrosmose

Bei der Umkehrosmose wird Wasser durch eine halbdurchlässige (semipermeable) Membran gedrückt. Wasser dringt durch die Membran hindurch, während größere Moleküle, wie zum Beispiel Mineralien, Salze, Kalk und Schwermetalle nicht durch die Membran hindurchkommen. Das kontaminierte Wasser wird dem Abwasser zugeführt.

 

Vorteile der Umkehrosmose
Die Umkehrosmose filtert zuverlässig organische Verbindungen, anorganische Stoffe und Salze aus dem Wasser. Bei intakter Membrane werden auch Viren und Bakterien aus dem Wasser gefiltert. Wenn die Umkehrosmoseanlage über einen Aktivkohlefilter verfügt, kann nahezu die qualitative Reinheit von destilliertem Wasser erzeugt werden. Die Umkehrosmose wird für gewöhnlich durch den Wasserdruck und ohne Strom betrieben. Umkehrosmoseanlagen können mehr Wasser als Dampfdestillationsgeräte in der gleichen Zeit herstellen.

 

Nachteile der Umkehrosmose
Um synthetische Chemikalien, wie zum Beispiel Pestizide, Herbizide Medikamentenrückstände und Chlor aus dem Wasser zu filtern, muss das Wasser zusätzlich noch einen Aktivkohlefilter durchlaufen. Im Falle einer Beschädigung der Membran können Schadstoffe ungehindert durch die Membran in das vermeintlich gereinigte Wasser gelangen. Eine solche Beschädigung der Membran ist oftmals schwer zu erkennen. Sowohl die Membran, als auch andere zu der Umkehrosmoseanlage gehörende Filter müssen gemäß den Herstellerangaben regelmäßig ausgetauscht werden. Durch die Umkehrosmose wird eine relativ große Menge Wasser verbraucht. Für jeden Liter sauberes Wasser werden etwa 3 - 4 Liter Wasser benötigt. Die Durchflussrate ist niedriger als die von reinen Aktivkohlefiltern. Die Wasserqualität ist dann zwar filtertechnisch rein, aber dafür nicht mehr natürlich. Wenn man lange dieses Wasser trinkt, wird das Wasser die Mineralien des Körpers mit und mit herausschwemmen. Es ist auch nicht ratsam, dies nicht über längeren Zeitraum zu trinken.

Ultrafilter sind praktisch die gleiche Membrantechnik wie die Umkehrosmosefiltration, nur dass die Poren etwas größer sind und diese dann die Salze,  Mineralien durchlassen. dadurch ist dies eine optimale  Filterung, wenn diese, wei bei Aquadoc auch mi einem Aktivkohlefilter und einem Nachfilter gekoppelt ist.

Klicken sie auf die Bilder und schauen sie sich größer an!

Unsere Filter

Download
Wasserfilter Wissen
Hier wird im Detail beschrieben, welche Filter des 3 Stufen Filtersystemes welche Aufgaben haben und welche nicht
Filterwissen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 297.7 KB